Brieftauben, unser schönstes Hobby !!!

.

AKTUELLES AUS 2016

Das neue Buch von Willi Hertel ist da !

Brieftauben und ihre Züchter-Koryphäen hat er es genannt. Werft mal einen Blick rein ;-)

.

Mehrere Top-Nachrichten erreichten uns auch dieses Jahr. Nur einige will ich hier nennen:

Das von der SG Bohn gezüchtete Top-Weibchen der SG Schmitt, das bereits Jährig 35.AS-Weibchen BRD wurde (siehe unten), verpasste am 3.7.16 beim Nationalflug Bourges gg. 9.794 Tb. nur knapp den National-Sieg und belegte den 2.Konkurs !!!

.

Helmut Kilger aus der RV Freyung wurde in 2016 hervorragender 2.Bayern-Meister und 1.Regionalverbandsmeister im RegV 652 !!

Die 2.Bayern-Meisterschaft erringen allein 3 Nachzuchttauben von uns. Hauptverantwortlich sind dabei unserer beiden orig. Koopman-Vögel "Valentin" und "Primo".

.

Die SG Mack Racing hat mit dem 0881-14-219 einen guten Griff getan. Denn dieser Sohn aus unserem Top-Vererber "198" flog allein 2x den 1.Konkurs in 2016. Davon einmal in der RegV-Gruppe gegen 3.173 Tb. !!

.

Thomas Süß von der Nachbar-RV Regensburg-Nord konnte in seinem 2.Reisejahr nochmal eine Schippe drauflegen.

2.Regionalverbandsmeister "Jährige", 6.Regionalverbands-meister "Vögel" und dazu den 5. und 7.besten Jährigen im Regionalverband !! 3.RV-Meister; 1.RV-Jährigen-Meister; 1.RV-Vogel-Meister !! Dazu noch 2x den 1.Konkurs.

Herausragend dabei ist der 5349-15-128, der bereits als Jähriger den Titel RV-Bester Vogel erringt. Unter seinen 12 Preisen ist auch der 1.Konkurs gg. 671 Tb. ab 507 km !!

Alle Tauben von Thomas sind von uns !! Einer weiterer 1.Konkurs-Sieger ist ein Enkel unserer diesjähr.RegV-Siegerin 1168 !!

.

Helmut Eichinger aus Österreich erringt mit dem 0881-14-235 einen 1.Konkurs ab 330 km gg. 1082 Tauben. Der Sohn des "235" flog als Jähriger ebenfalls den 1.Konkurs gg. 1492 Tb. !!

Der "235" stammt direkt aus unserer RegV-Siegerin 1168 !! (siehe Süß Thomas !!)

.

Diese Auflistung wird bei Gelegenheit fortgesetzt.....

.


AKTUELLES AUS 2015 !!

Thomas Süß, RV Regensburg-Nord im RegV 753

Es hat sich zwar im Jungflug schon angedeutet, aber was ihm dann mit den Jährigen gelungen ist, kann man getrost als faustdicke Überraschung bezeichnen, denn Thomas Süß aus der RV Regensburg-Nord hat die RV ganz schön aufgemischt. Hier seine besten Resultate:

Gestartet mit 19 Jährigen, beim Endflug noch 9, flogen seine Tauben 53,14 % Preiseausbeute. An fünf aufeinander folgenden Wochen ab der 8.Tour errang er von 11/8; 11/8; 9/6; 9/6; 9/7 !!!

Seine 5 besten Tauben (alles Jährige) errangen 53 Preise und belegten damit die 5.RV-Meisterschaft, 1.RV-Jährigen-Meisterschaft und sogar die 2.Jährigen-Meisterschaft im RegV 753 !!!

Hier die besten Tauben:

5349-14- 69w  13 Pr. 4.225 km  2.,18.,18.,39.,60.,76.,87.,89.,..

5349-14- 11   11 Pr. 3.855 km  1.,7.,19.,19.,19.,23.,38.,38.,44.,..

5349-14- 46w  11 Pr. 3.450 km  11.,12.,46.,47.,56.,68.,..

5349-14- 33   10 Pr. 2.825 km  3.,5.,37.,45.,..

Die drei Besten kamen als Eier aus unseren Witwern zu Thomas, den "33" zog er selbst aus einem Sohn des 11-634 (1.AS-Vogel RegV ´14), den er im Herbst 2013 erhielt. 

Der Vater der "69w" flog bei uns als Jähriger 12/12 und ist ein Sohn des NL-08-2049157 "Primo". Die Mutter des "11" ist die 0881-10-140w, die den 2.regional gg. 3.403 Tb. ab Borg flog. Der Vater der "46w" ist der 0881-13-12, unser bester Vogel in 2015 mit 3.,6.Konkurs bei den beiden Auslandsflügen über 500 und 600 km.

.

Wilfried Bohn von der SG Bohn-Amadieu aus der RV Bruchsal; RegV 702

Eine weitere mehr als erfreuliche Nachricht erreichte uns von Wilfried Bohn. Wilfried kaufte von uns 2012 das Weibchen 0881-12-1017. Sie ist eine Vollschwester unserer 0881-12-1074w, dem 1.AS-Weibchen´14 im Regionalverband 753. Die Eltern sind der 09-60 (Sohn Olympiatäubin) und die 07-19w (Tochter 883). Aus dieser 1017 gab er seinen Freunden, der SG Schmitt (RV Speyer) ein Junges ab, die in 2015 als Jährige

35.AS-Weibchen auf Bundesebene wurde !!!  Gratulation !!!

Aber damit noch nicht genug ! Wilfried wird selbst 2.RegV-Meister im Regionalverband 702 und direkt daran beteiligt ist der 13-126 als 9.AS-Vogel im RegV 702. Er ist ein weiterer Sohn der 0881-12-1017 !!

.

Helmut Eichinger, RV St.Pölten; Österreich

Ein Jähriger (0881-14-235) den Helmut als Jungtaube bei uns erworben hat, flog in 2015 10 Preise mit einigen Spitzenpreisen!

Darunter den 5.Konkurs ab 350 km gegen 1.323 Tauben !!

Er ist ein Sohn der 0881-12-1168w, die bei uns 12 Preise flog und die RV-Meisterschaft ´15 mit errang.

.

Süß Thomas, RV Regensburg-Nord im RegV 753

hat im Jungflug 2014 wieder zu Reisen begonnen und hierfür schon im letzten Jahr Herbstjunge aus den besten Reisetauben bekommen. Dieses Frühjahr gingen dann die Eier aus den Witwern auf seinen Schlag.

Die Ergebnisse mit diesen Jungen können sich wirklich sehen lassen !!!

Er wird damit 2.RV-Jungflug-Meister, stellt die RV-Beste Jungtaube (aus einem Halbbruder der Olympiatäubin) und fliegt am 2.Wettflug ab

Kirchberg; 150 km; 30 Züchter; 1134 Tb.;  1.,2.,3.,4.,5.,6.,..... !!!

.

SG Schmidt & Sommer; RV Goldender Grund im RegV 450

erringt am Endflug ab Enns über 511 km mit dem Jährigen 0881-11-535 den sie in 2011 direkt bei uns geholt haben den 1.Konkurs !!

Schlagzweite war die 0881-11-608w, die dabei den 14.Konkurs errang.

Der 535 stammt aus der Verpaarung 0881-02-923 x 0881-10- 61w.

Die 61w stammt aus dem orig. Koopman-Vogel NL-08-157 und fliegt selbst in 2012: 11 Preise. Sie ist damit die 4.Taube innerhalb von zwei Jahren aus dem NL-157 die zweistellig fliegt ! 

Die Mutter der 608w ist die 09-821w und fliegt nach 13 Preisen in 2011 auch in 2012 13 Preise und ist eine Vollschwester der Olympiatäubin !!!

Der Apfel fällt eben nicht weit vom Stamm !!!

Herzlichen Glückwunsch Sportfreunde Schmidt & Sommer

.

Super Nachrichten aus Belgien !!

Aus Belgien erreichte uns eine mehr als erfreuliche Nachricht über die Reiseleistung einer Nachzuchttaube von uns.

Die für das Belgien Masters 2010 übersandte Taube 0881-10-153w ging nach ihren guten Resultaten nach Abschluss des Masters an den Sportfreund Rudy Martens. Dort brachte sie die B-11-4079885.

Diese Toptaube flog bei Spfr.Martens in Belgien im Jungflug 13/13 Preise  (ohne Verdoppelung) mit folgenden Spitzenpreisen:

203 km; 149 Tb.   1.                168 km; 206 Tb.   6.

101 km; 408 Tb.   2.                203 km; 240 Tb.   8.

168 km; 173 Tb.   2.                203 km; 235 Tb.  12.

203 km; 336 Tb.   4.

203 km; 338 Tb.   6.                8 Preise bis zum 8.Konkurs !!!!

168 km; 206 Tb.   6.                Herzlichen Glückwunsch, Rudy !!!!

Übrigens stammt die "153" aus dem 1292-08-813, dem RV-Besten Vogel 2010 mit 13 Preisen !!! Er war auch 2.AS-Vogel im RegV 753.

Gepaart war er an die 6723-08-228w von Dieter Siebert. Übrigens fliegt eine Vollschwester der "153" bei uns im Jungflug 2011 den 2. gg. 1410 Tauben !!

.

Zeitschrift "Taubenmarkt"

siehe Veröffentlichung in der Ausgabe "Januar 2007" unter Rubrik

"Topper des Monats".

siehe Schlagbericht in der September-Ausgabe 2007

.

Buchveröffentlichung:

"Deutschlands Brieftaubenzüchter 2007"

.

Heinz Kordaß (+) RV Hückelhoven-Hilfarth

Der 0881-93-178 blau, ein Sohn des 0881-90-988 flog bei Heinz selbst 12 Preise und brachte die beiden Vögel 2857-00-252, der jährig 13 Preise mit einem 2.Konkurs ab 650 km flog und der 2857-01-164, der den 1.Konkurs gegen über 20.000 Tauben flog.

.

Heinz Tillack

Die 0881-99-171 geh., eine Enkelin des 0881-91- 62, wird 2003

mit 12/12 Preisen 2.Bestes RV-Weibchen und sitzt jetzt wieder bei uns in der Zucht.

.

SG Stahl, Nassauische RV

Die 0881-01-621 geh.W fliegt 3 Jahre in Folge 2-stellige Preiszahlen mit u.a. einem 1.Konkurs Regional ab Parsberg !!! Sie ist eine Tochter aus dem "431", der aus 2 Kindern des Stammvogels gezogen wurde.

Die 0881-05- 64w (Enkelin 62) fliegt in 2007 14/14 Preise mit 1102 AS-Pkt. und folgende Spitzenpreise:  1.,2.,2.,2.,4.RV-Preise !!!!

Damit wird sie 2.AS-Weibchen im Regionalverband 407

und 29.AS-Weibchen auf Bundesebene !!!

Die 64w ist bei der Olympiade in Dortmund die beste Deutsche Mittelstreckentaube !!!

.

Frisch Hans, RV Neumarkt

0748-04-144w (aus So.62 x To.998)

Beste jährige Taube der RV Neumarkt 2005 mit 11 Preisen

4.Regional-AS-Weibchen 2005 im RegV 756

.

Scheinkönig Alois, RV Pleystein

Der 0881-04-761 blau, ein Enkel aus der 0881-97- 41 w fliegt jährig 10 Preise mit viel Spitze.

Der 0881-06-539 blau, fliegt ab 242 km gegen 1297 Tauben den 1.RV-Preis.

Der 0881-08-354 bl. fliegt jährig 10 Preise mit u.a.: 5.,10.,11.,12.,.RV-Pr.

(Die Nestschwester 353w fliegt bei uns jährig 11 Preise !!!)

Der "354" setzte in 2010 nochmal einen drauf und flog 10 Preise, wovon er 5x Schlagerster war. Dabei standen u.a. der 2.,3., und 5.Konkurs zu Buche.

Am Ende errang der den Titel "10.Bester Vogel Bayern" !!!

Der 0881-07-970 bl. fliegt 2009: 9 Preise mit 13.,20.,26.,..RV-Pr.

.

Kraus Norbert, RV Höchstadt u.U.

Die 2227-03-1259 schw. (Enkelin aus 97-25w) wird 2004

2.Bestes jähriges Weibchen der RV Frankenland-Erlangen.

.

.

.

.

usw.